September 21, 2017

EMS-Award 2013 Gewinner ETB Electronic

Marco Runge, Geschäftsführer ETB Electronic Team Beratungs- und Vertriebs GmbH

Herr Runge, was war Ihre Motivation, sich für den Award zu bewerben?

„Wir fertigen seit 30 Jahren erfolgreich elektronische Baugruppen und haben inzwischen über 130 Mitarbeiter. Der E²MS-Award bietet eine sehr gute Gelegenheit, sich mit ähnlichen Unternehmen zu vergleichen und gibt einen repräsentativen Benchmark für die eigene Entwicklung der letzten Jahre. Besonders gespannt waren wir auf die Bewertung unserer Aktivitäten zur Optimierung der Geschäftsprozesse und zum Ausbau des Dienstleistungsspektrums durch die hochkarätige Jury aus ZVEI, FED und Fachpresse. Nicht zu unterschätzen ist das Ansehen des E²MS-Awards in der Wirtschaft, zeigt er doch, wer zu den besten Fertigungsdienstleistern in Deutschland gehört.“

Was nehmen Sie an Erkenntnissen mit?

„Die Steigerung der Flexibilität sowie die Optimierung der logistischen Abläufe mit Kunden und Lieferanten werden in den kommenden Monaten den Schwerpunkt unserer Aktivitäten bilden. Nur durch neue Konzepte ist es möglich den immer höheren Markterfordernissen gerecht zu werden und so unseren Kunden vollumfänglichen Service zu bieten.“

Was beutet der Preis für Sie?

„Wir freuen uns über die besondere Auszeichnung. Der E²MS-Award in der Kategorie Fertigung und Service durch die unabhängigen Juroren bestätigt unseren eingeschlagenen Weg. Wir werden auch zukünftig intensiv die Anforderungen des Marktes beobachten und zeitnah Lösungen anbieten. Nur durch die konsequente Analyse und die Nutzung von Wettbewerbsvorteilen können wir uns in einem sehr intensiven Markt behaupten und unseren Kopf aus der Menge sichtbar hervorheben.“